we_path

Unerhört intim

Donnerstag 15. Februar | 20 Uhr | Theater
Frank Meyer-Brockmann + Renée Zalusky
Ein höchst vergnüglicher Theaterabend!
Unerhört intim und witzig sind die Gespräche, die Roberta und Mariano führen. Sie sind um die 50 als Mariano sich für eine Jüngere trennt. Doch die beiden kommen nicht voneinander los. Leilah Assumpção, die Grande Dame des brasilianischen Theaters, begleitet die beiden, die nicht unsichtbar werden wollen, bis sie über 90 sind. Roberta und Mariano haben Lust aufs Leben mit allem, was dazugehört. Und Sex gehört für beide auch im Alter auf jeden Fall dazu. 
Die bekannten Hamburger Schauspieler Renée Zalusky und Frank Meyer-Brockmann ziehen als leidenschaftlich streitendes, heftig liebendes Paar alle Register ihres darstellerischen Könnens.
Ein höchst vergnüglicher Theaterabend, der mit großer Leichtigkeit und viel Humor manche (Lebens-) Lüge aufdeckt und mit Erkenntnissen über das Alter und die Liebe auch nachdenklich stimmt. Theater, das gekonnt die Schrecken des Lebens entschärft.
Mit: Renée Zalusky und Frank Meyer-Brockmann (Schauspiel), Sylvia Richter (Regie) und Silke von Patay (Ausstattung)

Ak 16,- | VVK 14,- | Tickets

Bühne zum Hof