we_path

GUT:HABEN

ist unser Jahresthema für 2018.

NACHWUCHS GESUCHT!

Unsere Altentheatergruppe "Die Herbst-Zeitlosen" suchen neue MitspielerInnen und eine neue Leitung. Mehr Infos hier.

NEU!

Rechtzeitig zum Frühling konnten wir die Fahrradreparaturstation aufstellen. Sie ist mit vielen Werkzeugen ausgestattet, so dass Reparaturen aller Art vor Ort durchgeführt werden können.

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

JETZT BEWERBEN!

Vor dem Pokal ist nach dem Pokal! Die Bewerbungsphase für den 17. Hamburger Comedy Pokal 2019 hat begonnen.
Bewerbungsschluss ist der 1.7.2018!
Nutzt diesen Vordruck, vielen Dank!

SOZIOKULTUR - LEICHT ERKLÄRT

Bühne Bumm: Drei kleine Schweinchen

Sonntag 22. April | 15 Uhr | Ab 3 Jahren
Ein lustiges und spannendes Theatererlebnis für Menschen ab drei Jahren.
Es war einmal eine alte Schweinemutter, die hatte drei kleine Schweinchen. Irgendwann waren sie so groß, dass sie in dem Haus, in dem sie wohnten, keinen Platz mehr finden konnten. Da sagte die Schweinemutter: “Ihr könnt jetzt nicht mehr bei mir bleiben. Jeder muss ein Haus für sich selbst haben.” Und sie schickte sie in die große, weite Welt hinaus.
Drei kleine Schweinchen bauen sich drei Häuschen – eines aus Stroh, eines aus Holz, eines aus Stein. Welches ist am schönsten? Welches ist am bequemsten? Welches wird am besten Schutz gewähren, wenn der Wolf kommt?
Es wird spannend, das alles herauszufinden. Besonders dann, wenn der Wolf tatsächlich persönlich vorbeikommt. 
Die Bühne Bumm setzt die Geschichte für die kleinen Kinder ab drei Jahren liebevoll in Szene.
Gero Vierhuff (Regie), Judith Mauch & Katrin Sagener (Spiel), Gero Pflaum (Text), Peter Imig (Musik), BühneBumm (Kostüm), BühneBumm (Bühne), Frauke Kerker (Bühnenmalerei) | www.buehnebumm.de

TK 7,-(Erw.) / 5,50 (Kind) | VVK 5,50 / 4,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren)

Bühne zum Hof