we_path

WOCHE DES GEDENKENS

Freitag 5. Februar | 19 Uhr | Konzert und Biografische Lesung
Duo Liebertango
Stolpersteine in unserer Nachbarschaft. Die AnwohnerInnen-Initiative-Jarrestadt besteht seit 2004. Sie hat mitgewirkt bei der biografischen Spurensuche "Stolpersteine in Winterhude" und hat seitdem in mehreren Ausstellungen Biografien gezeigt. In der Woche des Gedenkens bietet die Gruppe zusammen mit dem Goldbekhaus eine Lesung an und hat dazu das Musik-Duo "LieberTango" eingeladen.
Die Biografien sind für die Lesung bearbeitet und erinnern an Menschen, die hier als Nachbarn in Winterhude, in den 40iger Jahren gewohnt haben. Sie sind im Nationalsozialismus wegen ihrer politischen Einstellung, ihrer sogenannten rassischen Herkunft, ihrer Unangepasstheit, ihrer Behinderung, ihres Andersseins verfolgt, verhaftet, verschleppt, gefoltert und ihres Lebens beraubt worden. Es zeigt sich, dass die Biografien bis heute wirken. Durch sie sind Familien zusammen gekommen, die auf verschiedenen Kontinenten leben. Das Duo "LieberTango" bringt seine Musik zu Gehör, eine einzigartige Botschaft, in der Melancholie und Lebensbejahung vereint sind.
Parallel finden Ausstellungen zum Thema "Stolpersteine in Winterhude", um 18 Uhr vor der Veranstaltung in der Bühne zum Hof statt, sowie ganztägig in drei Hamburger Sparkassen in Winterhude (am Mühlenkamp, in der Dorotheenstraße und in der Jarrestraße)" vom 26.1. bis 16.2.2016. Die AnwohnerInnen-Initiative wird an mehreren Tagen vor Ort sein und die Ausstellungen begleiten.
In Kooperation mit: AnwohnerInnen-Initiative-Jarrestadt ( Maike Buchmann, Ingeborg Brusberg, Renate Bunge, Christine Meier, Dr. Uwe Puttfarcken, Iris Schroeder ), Hamburger Sparkasse (Regionalbereich Uhlenhorst/ Winterhude) und dem Goldbekhaus | Musik: Angel Garcia Arnès (Gitarre), Alfons Bock (Bandoneon)

AK 6,- / 4,- (Gruppen ab 10 Personen je 3,-)

Bühne zum Hof
Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung und Zusammenarbeit bei der Bezirksversammlung Hamburg-Nord.

Und hier finden Sie alle Veranstaltungen, die im Rahmen der "Woche des Gedenkens" im Bezirk HH-Nord stattfinden