we_path

GUT:HABEN

ist unser Jahresthema für 2018.

NACHWUCHS GESUCHT!

Unsere Altentheatergruppe "Die Herbst-Zeitlosen" suchen neue MitspielerInnen und eine neue Leitung. Mehr Infos hier.

NEU!

Rechtzeitig zum Frühling konnten wir die Fahrradreparaturstation aufstellen. Sie ist mit vielen Werkzeugen ausgestattet, so dass Reparaturen aller Art vor Ort durchgeführt werden können.

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

JETZT BEWERBEN!

Vor dem Pokal ist nach dem Pokal! Die Bewerbungsphase für den 17. Hamburger Comedy Pokal 2019 hat begonnen.
Bewerbungsschluss ist der 1.7.2018!
Nutzt diesen Vordruck, vielen Dank!

SOZIOKULTUR - LEICHT ERKLÄRT

Azoy Bacana

Freitag 19. Januar | 20 Uhr | Balkan-Forro-Fusion | 20 Uhr Kurs | 21 Uhr Konzert
AZOY BACANA: Balkan-Forro-Fusion
Den Tanzwütigen wird dringend empfohlen Tanzschuhe einzupacken, denn eine Stunde vor dem Konzertbeginn gibt es einen Forro-Schnupperkurs mit „Forro Projeto de Hamburgo“
Klezmer, Balkan und Forro klingt nach einer wilden Mischung. Jedoch haben diese unterschiedliche Musikkulturen ähnliche Rhythmen und werden mit praktisch identischen Instrumenten gespielt: auf der Balkanhalbinsel sind es Geige, Akkordeon und Tapan, in Brasilien werden sie Rabeca, Sanfona und Zabumba genannt. Diese Gemeinsamkeiten sind in der World Music Szene längst kein Geheimnis mehr, so haben Amsterdam und Paris schon eigene Balkan-Forro-Fusion-Bands, mit Azoy Bacana ist jetzt der Trend auch in Deutschland angekommen.
Mal findet ein rumänisches Roma Lied seine Entsprechung in einer Ciranda von der Itamaracá Insel und mal verfügen ein jiddischer und ein brasilianischer Walzer über identische Melodie, die sich ziemlich bayrisch anhört.
Mit Kateryna Ostrovska (DE, UA) (Gesang, Cavaquinho), Ira Shiran (IL) (Akkordeon), Matthias Haffner (DE, NL) (Perkussion), Eudinho Soares (BR) (Cavaquinho, E-Bass) | Facebook

AK AK 14,- / 12,- | VVK 12,- / 10,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Tickets | Fairtix

Bühne zum Hof