we_path

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

JETZT BEWERBEN!

Die Bewerbungsphase für den 17. Hamburger Comedy Pokal 2019 hat begonnen.
Bewerbungsschluss ist der 1.7.2018! Nutzt diesen Vordruck, vielen Dank!

HARBURGER THEATERSÜNDIKAT: WER IST WER?

Freitag 22. April | 20 Uhr

Gute Miene zum bösen Spiel.

"Eine gute Gelegenheit," denkt sich Josef: "die Konradis sind auf Weltreise" und bricht in Ihr Haus ein.
Als ausgerechnet jetzt die neue Nachbarin ihren Antrittsbesuch macht, sieht er sich gezwungen, den Hausherren zu spielen.
Zudem kommen eine Cousine und ein alter Schulfreund aus vergangenen Tagen zu Besuch. Sie halten ihn von seiner Arbeit ab.
Er muss seine Rolle beibehalten und macht gute Miene zum bösen Spiel, denn es stellt sich die Frage: Wer ist wer?
Eine Komödie zwei Akten von Hans-Peter Zeller.

Mit: Thies Möller (Moritz/Josef), Uschi Mund (Stella), Carmen - Hansi Wegner Carmen), Stefan Maass-Hinrichs (Gerome) und Harry Thomßen (Regie)

Halle | AK 12,- / 10,- | VVK 10,- / 8,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Tickets

Bühne zum Hof

Der Autor: Hans-Peter Zeller: "Autor, Schauspiel und Regie. Theater, Lyrik  und Prosa. Meine beiden großen Leidenschaften:Scvhreiben und Theater. So entstanden einige Theater-Bühnenstücke – von diversen Theatergruppen im deutschsprachigen Raum aufgeführt,
sowie in diversen Rundfunksendern gespielt."(http://www.theater-lyrik.de/vita.html)