we_path

Corona-Virus

NEUSTARTS IM JUNI + JULI

Alle Neustarts hier!

GOLDBEK~KANAL - DIE NACHBARSCHAFTSWELLE

Unser Nachbarschafts-PODCAST zum Reinhören auf Podcast.de und Spotify

Siebte Welle: Woody Mues liest aus »Die Nachtigall« von Hans Christian Andersen

 

 

MomentMal!

Ab dem 17. Juni ist das mobile Geschichtenprojekt MomenttMal! in Hamburg-Nord unterwegs!
Mehr Infos hier | Bericht NDR

DYNAMO

NEU: Dynamo | Cardio-Mix Workout-mit Jessi

Halt den Rücken fit mit Jessi

FASZILICIOUS!: Fitbleiben mit Jessi im Lockdown!

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Abgesagt wg. Covid 19! theater noster: M.U.L.L. (Mord Und Langes Leben)

Freitag 22. Mai | 20 Uhr
Abgesagt wg. Covid 19! Was würden wir alles dafür tun, um schön und jung zu sein? Das schräg-komische Kriminalstück von Gabriele Rothmüller und Alexander Liegl lässt uns eintauchen in die Welt der optimierten Körper und aufgespritzten Seelen. In der Schönheitsklinik wird mit Hingabe abgesaugt, gestrafft, vergrößert und herausgenommen. Ein wahres Fest der Machbarkeit.
Doch kann es eben auch passieren, dass neben dem Doppelkinn der ganze Mensch verschwindet. Das kostet dann nicht nur sehr viel Geld, sondern dazu noch das Leben.
Denn immer wieder wird in dieser Klinik auf eigenartige Weise jemand ermordet und die ermittelnde Mordkommission gerät selbst tiefer und tiefer in diesen Strudel aus ewiger Jugend und schauerlicher Schönheit. Die einen lassen was machen. Und die anderen machen was, das besser im Dunkeln bleiben sollte.
Und wem diese Klinik zu unheimlich wird, der kriegt eine kleine Spritze und alles wird wieder bunt und warm. Ganz bestimmt.
Ein Stück von der Schönheit von Alexander Liegl und Gabriele Rothmüller.
Ensemble theater noster | www.theaternosterhamburg.de

Ak 13,- / 10 | VVK 11,- /9,- | Tickets

Bühne zum Hof