we_path

SELVA FÄLLT AUS!

Das für den 14.8. geplante Konzert mit SELVA muss leider wg. Krankheit ausfallen!

GOLDBEK~KANAL - DIE NACHBARSCHAFTSWELLE

Unser Nachbarschafts-PODCAST zum Reinhören auf Podcast.de und Spotify

Achte Welle: Der Klang der Isolation #2 mit Manuel Schwiers und Tino Holzmann

 

 

Corona-Virus

Aktueller Stand hier.

 

MomentMal!

Ab dem 17. Juni ist das mobile Geschichtenprojekt MomenttMal! in Hamburg-Nord unterwegs!
Mehr Infos hier | Bericht NDR

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Geschichtensalon - der neunte!

Donnerstag 17. September | 20 Uhr | Geschichten und mehr
Alexandra Kampmeier hat folgende Gäste eingeladen: Lennart Hamann und Esther Zimmermann.
Esther Zimmermann
ist Erzählerin und lebt mit ihrer Familie in Winterthur in der Schweiz. 2017 begegnete sie das erste Mal dem Storytelling in Wales. Fasziniert, von der Kunst des freien Erzählens, stand für sie fest: Das mache ich auch! Es folgte die Ausbildung zur Geschichtenerzählerin in München. Seitdem ist sie als Erzählerin in der Schweiz und Deutschland unterwegs. Sie taucht ein in die Welt der Mythen, Sagen und Geschichten, erzählt was ihr dort begegnet. Erstaunliches, Erfundenes, Erschreckendes aber immer mit einer Prise Humor.
Lennart Hamann ist ein Hamburger Slam-Poet, Moderator und Workshopleiter. Er schreibt witzige Gedichte und manchmal, aber nur ganz manchmal, bringt er die Leute auch zum Nachdenken. Neben seinen Auftritten in ganz Deutschland organisiert er auch eigene Veranstaltungen in Hamburg und Schleswig-Holstein und stand bei den deutschsprachigen Meisterschaften 2016 und 2019 im Halbfinale, sowie im Finale der Schleswig-Holstein Meisterschaften 2019.
Alexandra Kampmeier ist Gastgeberin des heutigen Abends. Das Leben steckt voller Geschichten. Manche sind ganz kurz, andere eher ausgedehnt. Einige hanebüchen, viele atemberaubend. Sie schillern in allen Formen und Farben, verzaubern uns als Märchen oder kommen ganz kokett des Weges. Sie alle brennen darauf erzählt zu werden.
Und noch etwas haben sie gemeinsam: Sie sind einzigartig. Manchmal darf man einfach nur sehr genau hinhören. Wie sagte schon Novalis so wunderschön: »Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken.

nur VVK 14,-(zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Tickets

Bühne zum Hof