we_path

Reeperbahnfestival 2019

FEHLERTEUFEL!

BLÖD GELAUFEN! In unserem Programmheft Juli/August 2019 werden zwei Swingparties angekündigt, am 19.7. und am 16.8..
DAS IST LEIDER NICHT RICHTIG!
Die nächste Stompin' At The Goldbekhaus-Party findet erst wieder am 20. September statt,
Wir entschuldigen uns für das Durcheinander!

PROGRAMMHEFTE

EIN STUHL AUF REISEN

Elisabeth Cruz hat das Projekt „Ein Stuhl auf Reisen“ ins Leben gerufen.

Es sind 20 Bilder bei hochgeladen und wir möchten euch bitten, zu EINEM dieser Bilder eine Geschichte zu schreiben, nicht länger als EINE DIN A4-Seite.

Wir veröffentlichen die Texte nach und nach, evtl. wird ein Buch daraus.

Bitte die Geschichten an peter.rautenberg@goldbekhaus.de UND an Elisabeth Cruz, cisnes2000@freenet.de, schicken.   

 

Hier der Transferlink: https://pro.teambeam.de/my/transfers/q8rgu0opm2kreacdcp2tty63rqnqeey8rjoq80wm

 

 

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Suden Aika "Sisaret/Schwestern" (Fin)

Samstag 13. April | 20:30 Uhr | Acapellakonzert
„SUDEN AIKA bedeutet ZEIT DER WÖLFE

und Gesangsworkshop am 14.4.2019: martina.wendlandt@gmail.com

Neue Vokalkunst finnischer Frauen | Betörend und magisch | Finnlands bekanntestes A Cappella-Ensemble. Finnland – Land der Seen und der starken Frauen! Letzteres beweisen die vier Ausnahmesängerinnen und Instrumentalistinnen der Gruppe  Suden Aika, ("Zeit der Wölfe“) seit mittlerweile 15 Jahren-  auch bei zahlreichen Tourneen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Aus bis zu 1000 Jahre alten Sagen, Zaubersprüchen und Gedichten, ergänzt durch eigene Songs im lyrischen Metrum des finnischen Nationalepos Kalevala, formt  das Quartett  kraftvolle Vokalstücke, die behutsam von finnischer Kantele, Flöten und Perkussion begleitet werden.

Mit ihrem einzigartigen Ensemble-Klang ziehen Suden Aika ihr Publikum geradezu magisch in den Bann. „Eine betörende, hoch ästhetische Darbietung“ (Kieler Nachrichten) oder „A capella par-excellence“ (Vogtland-Anzeiger)  - so oder ähnlich euphorisch fallen die Reaktionen von Presse und Publikum aus.

Auf ihrem sechsten Studioalbum  „Sisaret“ („Schwestern“, 2018 auf dem Bremer Label Laika Records erschienen) singen Katariina Airas,  Liisa Matveinen, Veera Voima und das neue Mitglied Karoliina Kantelinen (die auch Mitglied bei Värttinä ist ) vorwiegend aus dem Leben von Frauen und deren Erfahrungen - von der Jugend bis ins hohe Alter. „Lasst uns feiern, tanzen,  ungezwungen essen und trinken“ lautet sinngemäß die Aussage im gleichnamigen Titelstück, das ganz im Zeichen einer unbeschwerten Jugend steht und ebenso fröhlich und ausgelassen daherkommt wie der Opener „Tammikkinen“.

Am Sonntag 14. April findet im Goldbekhaus ein Gesangsworkshop mit Suden Aika statt.
Gesangsworkshop für Männer + Frauen mit Gesangserfahrung am Sonntag von 11 - 17 Uhr im Goldbekhaus. Kosten 60 €. Kontakt + Anmeldung: martina.wendlandt@gmail.com

Mit Katariina Airas (Gesang, Moraharpa, Flöten), Karoliina Kantelinen (Gesang, Kantele, Flöten, Perkussion), Liisa Matveinen (Gesang, Kantele), Veera Voima (Gesang, Flöten, Perkussion), www.sudenaika.com

AK 16,- / 13,- | VVK 13,- / 10,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Tickets | Fairtix

Bühne zum Hof