we_path

Reeperbahnfestival 2019

EIN STUHL AUF REISEN

Elisabeth Cruz hat das Projekt „Ein Stuhl auf Reisen“ ins Leben gerufen.

Es sind 20 Bilder bei hochgeladen und wir möchten euch bitten, zu EINEM dieser Bilder eine Geschichte zu schreiben, nicht länger als EINE DIN A4-Seite.

Wir veröffentlichen die Texte nach und nach, evtl. wird ein Buch daraus.

Bitte die Geschichten an peter.rautenberg@goldbekhaus.de UND an Elisabeth Cruz, cisnes2000@freenet.de, schicken.   

 

Hier der Transferlink: https://pro.teambeam.de/my/transfers/1xa6kwe6z0itu4bn4k5qxlj5j2rh1biqux6oaq5q

 

 

 

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Eduardo Macedo + Freunde

Freitag 6. September | 20:30 Uhr | Konzert | Samba + brasilianische Musik
Brasilianisches Hexengebräu!
Eduardo Macedo lädt Sie zu einem Konzert, einem echten Hexengebräu aus Gesang, Gitarre, Berimbau, Kalimba, Cavaquinho und verschiedenen Trommeln, ein.
Hier verschmilzt der Gründer des legendären Hamburger Clubs „Tropical Brazil“, die polytheistischen Riten der afrikanischen Sklaven, ihre Tänze und Töne mit der Lyrik der portugiesischen Melancholie.
Aus gutem Grund, denn in den Genen Brasiliens vereinigen sich die Strömungen aus drei Kontinenten: Amerika, Europa und Afrika zu Kompositionen aus Mystik, Magie, Freude und Karneval bis ein dampfender Dschungel aus Folklore, Sakralem, Pop, Bossa Nova, Samba und Jazz entsteht.
Zwischen den einzelnen Stücken führt Eduardo mit viel Authentizität und Humor in die faszinierenden Landschaften der brasilianischen Musik ein. So intensiv, dass alte Gottheiten, Sagen und Geschichten zu neuem Leben in seiner Musik erwachen.
Wie jedes Jahr sind viele tolle Künstler/innen für die Gestaltung dieser Abend eingeladen !
Mit: Birgit Storf (Sax Sopran, Flöte), Cesar Ferreira (Schlagzeug, Gesang), Rémy de Souza (Percussion, Cavaquinho, Gesang), Miriam da Silva (Tanz, Gesang), Rafa Brandão (Gesang), Vitão Cardoso (Percussion), Eduardo Macedo (Gesang, Multiinstrumentalist) | www.eduardomacedo.de

AK 16,- / 13,- | VVK 13,- / 10,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Tickets | Fairtix

Bühne zum Hof