we_path

SELVA FÄLLT AUS!

Das für den 14.8. geplante Konzert mit SELVA muss leider wg. Krankheit ausfallen!

GOLDBEK~KANAL - DIE NACHBARSCHAFTSWELLE

Unser Nachbarschafts-PODCAST zum Reinhören auf Podcast.de und Spotify

Achte Welle: Der Klang der Isolation #2 mit Manuel Schwiers und Tino Holzmann

 

 

Corona-Virus

Aktueller Stand hier.

 

MomentMal!

Ab dem 17. Juni ist das mobile Geschichtenprojekt MomenttMal! in Hamburg-Nord unterwegs!
Mehr Infos hier | Bericht NDR

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

LIVE: Nils Kercher & Kira Kaipainen

Sonntag 13. September | 19 Uhr | Konzert
Foto: Philippe Ramakers
Kann man den Regen riechen?
Die Westfälische Zeitung bescheinigte dem weitgereisten Sänger und Multiinstrumentalisten Nils Kercher eine „sanfte, aber unwiderstehliche Kraft“. Treffender kann man es kaum ausdrücken. Mit seinem neuen Album gelingt es dem Ausnahmemusiker, seinen charaktervollen Stil weiter zu verfeinern und den tief verinnerlichten afrikanischen Puls mit modernen Singer-Songwriter Tönen zu verschmelzen. Das Resultat ist eine einzigartige Kombination aus zarten Kora-Klängen, akustischer Gitarre, mitreißender Perkussion und ausdrucksstarkem Gesang. Kercher schafft es dabei, seiner Stimme immer wieder neue Facetten abzugewinnen. Mal versonnen plaudernd, sich an anderer Stelle eindringlich zum Chor aufwerfend, rhythmisch akzentuierend oder melodische Bögen schlagend, findet er immer wieder überraschende Stilmittel, um jedem Song den Charakter einer individuell erzählten Geschichte zu verleihen. Die Musik verwebt sich mit den sehr poetischen und zuweilen provokanten Texten seiner Partnerin Kira Kaipainen zu Atmosphären, die das Persönliche mit dem Globalen verbinden. Die Songs scheinen direkt im Ohr des Hörers zu entstehen, um sich anschließend aufzulösen und zu verschwinden. Und so erfüllt sich der Titel des im Frühjahr erschienen Albums wie eine Prophezeiung. Tatsächlich glaubt man manchmal, man könnte die Songs riechen und schmecken.
Allgemeine Informationen:Gemeinsam gebuchte Karten werden im Veranstaltungsraum zusammen sitzen (bis max 10 Personen).

Allgemeine Informationen: Bitte tragen Sie bis zu Ihrem Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung und halten Sie sich an unsere Hygienevorschriften. https://www.goldbekhaus.de/

Mit: Nils Kercher (vocals / guitar / kora - westafrik. Harfe), Kira Kaipainen (vocals / percussion / balafon) | www.nilskercher.com

VVK 18,- | 12,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | VVK ab 5.8. über tixforgigs

Halle