we_path

WINTERHUDER TANZNACHT - STREAM

Samstag, 8.5. um 20 Uhr hier

NEU IM GOLDBEK~KANAL

Das Geheimnis der magischen Insel - ein Hörspiel für Kinder HIER

LOCKDOWNLYRIK

SECHS VON HUNDERT!
Ein kleiner Auschnitt aus dem Buch Lockdownlyrik ist zur Zeit am Zaun Moorfuhrtweg zu sehen.

NORD STREAM

2020 JAHRESRÜCKBLICK

Bilder aus dem letzten Jahr hier

JÜDISCHE KLANGSPUREN

Eine Reihe gegen Rassismus und Antisemitismus. Programm

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

SCHWESTERHERZ - Interkulturelles Frauen*fest

Sonntag 22. August | 14 Uhr | Workshops und Stadtteilrundgang | Nur für Frauen* und Mädchen ab 14 Jahren
Ein Stadtteilrundgang durch Winterhude mit Workshops am Sonntag, den 22.08.2021.

Das interkulturelle Fest nur für Frauen* (FLINT*-Personen) findet dieses Jahr mit einem neuen Konzept unter covid-19-Bedingungen statt.

Allerdings erst im Sommer, da dann die Voraussetzungen realistischer für unsere outdoor-Idee erscheinen.

An dem Veranstaltungstag, Sonntag, 22.08. bzw. im Vorfeld werden diverse Workshops analog oder digital angeboten.

Die Workshops finden an verschiedenen Orten im Stadtteil statt - notfalls auch digital.

In kleinen Gruppen gehen wir von 14-16:30 Uhr durch Winterhude.  

Danach treffen wir uns alle draußen an einem Ort um gemeinsam den Tag mit einer Aktion und den Präsentationen der Workshops ausklingen zu lassen.

Alle Frauen* sind willkommen!

Euer Team von „Wir im Quartier“: Das Goldbekhaus, Q8 – Quartiere bewegen und Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst

 

Weitere Informationen werden im Juni veröffentlicht, wenn die Coronalage etwas besser einzuschätzen ist.

Bis dahin findet ihr hier einen tollen Teaser dazu (erstellt von unserem BFD Welcome Ahmad Al Zaher): Schwesterherz on Vimeo

Leitung: diverse Workshopleiterinnen

In Kooperation mit diversen Einrichtungen und Initiativen.

 

Mit Frauen* sind FLINT*-Personen gemeint: Lesben, inter-, nicht-binäre und trans* Personen – also Personen, die aufgrund ihrer geschlechtlichen Identität patriarchal diskriminiert werden. FLINT* beschreibt nicht die sexuelle Orientierung, sondern geschlechtliche Identitäten und macht somit die soziale Komponente von Geschlecht sichtbar.

Auf Grund von Corona wird es dieses Jahr nur mit Anmeldungen stattfinden können. Der Eintritt für die Workshop-Angebote bleibt aber weiterhin frei.

Stadtteil Winterhude