we_path

HERÓI NEGRO (SCHWARZER HELD)

Samstag 28. Oktober | 20:30 Uhr | Theater | eigenarten Festival
Foto: Heiko Wiebusch
Heute noch lebendig.
»Schwarzer Held« erzählt die Geschichte der Sklaverei in Brasilien und das Entstehen der afrobrasilianischen Kulturen. Von schmerzvoll bis ausgelassen - in eindrucksvollen Bildern wird das Leid gezeigt, welches die versklavten AfrikanerInnen erdulden mussten, sowie die kulturellen Widerstandsformen, mit denen sie gegen diese Unterdrückung kämpften: Capoeira, Samba, Maculelê. So wenig wie die Diskriminierung überwunden ist, so ist auch der »Herói Negro« heute noch lebendig.
Thiago Ferreira Padovani (Produktionsleitung), Anna Hillen, Ioanna Sianou, Joschka Wiebusch, Theresa Blum, Anna Sennekamp, Peter Scharonow, Merle Pütz, Wiebke Ammermann, Maren von Bülow, Jennifer Spiesen, Jule Heinzelmann, Tim Leers, Ilka Horn (Musik, Schauspiel) | www.cdohamburg.de/heroi-negro
www.festival-eigenarten.de

AK + VVK 12,- /10,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Tickets

Halle
eigenarten - interkulturelles Festival in Hamburg