we_path

GUT:HABEN

ist unser Jahresthema für 2018.

NACHWUCHS GESUCHT!

Unsere Altentheatergruppe "Die Herbst-Zeitlosen" suchen neue MitspielerInnen und eine neue Leitung. Mehr Infos hier.

NEU!

Rechtzeitig zum Frühling konnten wir die Fahrradreparaturstation aufstellen. Sie ist mit vielen Werkzeugen ausgestattet, so dass Reparaturen aller Art vor Ort durchgeführt werden können.

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

JETZT BEWERBEN!

Vor dem Pokal ist nach dem Pokal! Die Bewerbungsphase für den 17. Hamburger Comedy Pokal 2019 hat begonnen.
Bewerbungsschluss ist der 1.7.2018!
Nutzt diesen Vordruck, vielen Dank!

SOZIOKULTUR - LEICHT ERKLÄRT

Armut - Schüler fragen nach

Montag 13. November | 18 Uhr | Buchpräsentation | ab 10 Jahren und Erwachsene
Jutta Bauer
Armut betrifft viel zu viele Menschen. Das wissen auch Kinder – und sie haben Fragen. Die preisgekrönte Illustratorin und Autorin Jutta Bauer hat Antworten gesammelt: von Politikern, Wirtschaftswissenschaftlern, Philosophen, Vertretern der Kirchen, Engagierten und Betroffenen. Entstanden ist ein vielschichtiges, informatives und berührendes Buch: „Armut – Schüler fragen nach“.
Zur Buchpremiere diskutieren Mitwirkende dieses besonderen Projekts. Beiträge aus dem Publikum sind willkommen! Denn Armut ist kein einfaches Thema, aber eines, über das man reden muss.
Moderation: Birgit Müller (Hinz&Kunzt)

 

Mit: Michael Horbach (Unternehmer und Stifter), Stephan Karrenbauer (Sozialarbeiter), Helmer-Christoph Lehmann (Pastor), einem Verkäufer von Hinz&Kunzt, Schülern des Goethe-Gymnasiums, Jutta Bauer (Herausgeberin) sowie der Band „Rock für die Straße“

Eintritt frei

Bühne zum Hof