we_path

Stellenausschreibung Support Fundraising Marketing

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2018. Hier geht es zur Ausschreibung.

HHer Erklärung der Vielen

Das Goldbekhaus gehört zu den Erstunterzeichnern der HAMBURGER ERKLÄRUNG
DER VIELEN!

VERLEGT

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir die Weihnachts-Improshow mit den Spielern in große Halle verlegt!
Karten ab sofort wieder verfügbar, hier im Goldbekhaus und bei Ticketmaster!

Vorschau

Veranstaltungen  Dezember 2018 und Januar 2019

Kursprogramm Januar bis März 2019

 

VORVERKAUF STARTET!

Am Donnerstag, 1. November startet der Vorverkauf für den 17. Hamburger Comedy Pokal!
Hauptrunde: bei Ticketmaster oder den teilnehmenden Häusern
Halbtrunde: bei Ticketmaster oder den teilnehmenden Häusern
2. Chance Show: Schmidts TIVOLI
Finale: Schmidts TIVOLI

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Wir vermissen dich!

Unvergessen - Regine Hüttl
11.3.1965 - 28.5.2018

 

THEATER MÄR: DAS PAPPERLAPAPP DER TIERE

Sonntag 30. September | 15 Uhr | MUSIKTHEATER | Ab 3 J.
Tiere sprechen!
Sie schnattern, maunzen, brummen, kratzen, scharren, krächzen, brüllen – mal mehr, mal weniger verständlich. Vielleicht können sie auch sprechen oder sogar singen und sich dadurch verstehen? Mit Spaß, Quatsch und Wissenswertem machen sich der Schauspieler Peter Markhoff und der Bühnenmusiker Uwe Schade daran, den Tiersprachen tiefer auf den Grund zu gehen.
Lässt sich ihre Sprache über die Musik verstehen? Finden wir ihre Sprache in bekannten Tierliedern wieder? Das Erforschen wir und finden dabei Simples und Erstaunliches heraus…
Frauke Rubarth und Ensemble (Stück), Frauke Rubarth (Regie), Uwe Schade und Peter Markhoff (Musik & Spiel), Mareike Bongers (Kostüm), Maren Amini (Illustration) | www.theatermär.de | Weitere Informationen unter: www.wuestenschiff-kindertheater.de. Im Hamburger Kindertheater-Kalender ´Wüstenschiff ahoi´ findet jedes Kind und jede Familie ihr besonderes Theatererlebnis ganz in Ihrer Nähe – Bühne frei!

TK 7,- (Erw.) / 5,50 (Kind) | VVK 5,50 / 4,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren)

Bühne zum Hof