we_path

LOCKDOWN AUCH IM DEZEMBER

Es fällt uns sehr, sehr schwer, aber wir müssen aufgrund der Verlängerung des Lockdowns ALLE Live-Veranstaltungen im Dzember absagen.
Einige Veranstaltungen könnten als Live-Stream laufen, achtet auf die aktuellen Infos!

NEUE FITNESS-VIDEOS

Jessi Neumann präsentiert: MOBILICIOUS,  Einmal alles, bitte!

und Ich habe fertig!

GOLDBEK~KANAL - DIE NACHBARSCHAFTSWELLE

Unser Nachbarschafts-PODCAST zum Reinhören auf Podcast.de und Spotify

Zehnte Welle: »Dunkeldeutschland« mit Udo Taubitz

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Konzert

LIVE-Stream: WEIHNUKKA

Sa 28.11. | 20 - 21:30 Uhr | Jüdische Weihnachtsmusik!
Mit diesem Link könnt ihr zuschauen:
https://youtu.be/TnKIAzGmc9I

Mit: STELLA'S MORGENSTERN, POLINA + MERLIN SHEPHERD (GB/RU), KARSTEN TROYKE UND DANIEL WELTLINGER  
Juden, die Weihnachten feiern? In vielen jüdischen Familien im Deutschland des 19. Jahrhunderts war das überhaupt keine Frage. Erstaunlich, dass dieser Teil der gemeinsamen Kulturgeschichte heute nahezu vergessen ist. Schließlich konnten Juden in Deutschland Weihnachten nur feiern, weil das Fest neben seiner religiösen Bedeutung irgendwann auch zur allgemeinen Kultur wurde. Und diese kulturelle Praxis konnte über religiöse Zughörigkeiten hinweg auch eine Gemeinsschaft stiften.
Es hätte eine charmante deutsch–christlich-jüdische Symbiose werden können. Es hätte – denn diese zarte Wurzel einer neubegründeten Tradition wurde durch den Nationalsozialismus und den Holocaust schwer beschädigt.
Aus diesem Anlass möchte das Hamburger Ensemble „Stella‘s Morgenstern“ gemeinsam mit Polina Shepherd (GB/RU) , Karsten Troyke (DE) und Daniel Weltlinger (AU/HU/DE)  im Goldbekhaus am 28.11.2020 zum Weihnukka-Konzert einladen. Gemeinsam begeben sich die Musiker auf  die Spuren von Weihnukka:
Stella‘s Morgenstern (Stella Jürgensen, Andreas hecht + prof*merose) hat Traditionelles, Unbekanntes und Neues ausgewählt, setzt auf mehrere Sprachen und Vielsaitigkeit. Die Musiker haben auch eigene Weihnukkalieder geschrieben oder finden beschwingte Arrangements für traditionelle Channukkalieder.
Polina Shepherd(RU/GB) wuchs auf in Sibirien Sie spezialisierte sich früh auf das breitgefächerte Repertoire osteuropäischer Volkslieder, jiddischer Folksongs und jüdischer Gebete und dessen spezifischen Ornamentierungen.
Karsten Troyke (DE) galt schon zu DDR-Zeiten als einer der bemerkenswertesten Interpreten des jiddischen Liedes aus Deutschland.
Daniel Weltlinger (AU/HU/DE) ist Geiger und Komponist. Er wurde in Sydney geboren und stammt aus einer französisch-österreichisch-ungarisch-israelischen Familie. Weltlinger steht für seinen unverwechselbaren warmen Klang und seine Innovationen in den Genres Gypsie-Swing, Jazz, Yiddish-Klezmer und experimentelle/frei-improvisierte Musik.
Gefördert vom Bezirksamt Hamburg Nord, der Initiative Musik und dem Bundesamt für Kultur und Medien

mehr

LIVE-STREAM! ANDRÉ KRIKULA TRIO: Bossa Nova Beats

Sa 5.12. | 20 - 23 Uhr
Ein Brasilianer von der Waterkant. Im Live-Stream!
Der Gitarrist André Krikula zählt zu den eigenständigsten und innovativsten Interpreten der Bossa Nova und der Musica Popular Brasileira in Deutschland Mit dem brasilianischem Schlagzeuger Cesar Ferreira und dem Jazz Bassisten Axel Burkhardt wird er uns bei seinem diesjährigen Live-Konzert im Goldbekhaus nicht nur in die Zeit der Bossa Nova entführen, sondern uns auch besonders die unvergleichlichen Kompositionen Baden Powells in Erinnerung bringen. Der brasilianische Gitarrist und Komponist Baden Powell verstarb vor 20 Jahren - ihm besonders ist dieser Abend gewidmet.
mehr

Abgesagt wg. Covid 19! PRIMERA DIVERSIÓN: Latin Jazz + Salsa Sound!

Sa 12.12. | 20 - 23 Uhr | Konzert
Abgesagt wg. COVID 19! Wird nachgeholt!
mehr

MISCHPOKE: DI EYNE VELT

Sa 9.1. | 20 - 22:15 Uhr
Klezmer high life. Die erstklassige Klezmer Live-Band MISCHPOKE ist aus der Deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Mit umjubelten und ausverkauften Konzerten nimmt sie  ihr Publikum mit durch die Höhen und Tiefen des Lebens: Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe – diese Attribute kennzeichnen den Sound von MISCHPOKE.
Im neuen Programm „Di Eyne Velt“ setzt MISCHPOKE ihre Melange aus verschiedenen Stilrichtungen und interkulturellen Einflüssen fort, ohne dabei jedoch den Spirit der Klezmorim zu vergessen: Mal traditionell-klezmerisch im Medley „Happy Klezmorim“, mal sehr jiddisch im „Lidele in yidish“, dann auch mal rumänisch-feurig in der „Hora Martisorului“. Im episch angelegten Stück „Chant“ huldigt MISCHPOKE dem jüdischen Komponisten und Geiger Paul Kirmann.
Diese Vielseitigkeit begeistert nicht nur Klezmer-Fans. „Az felker, groys un kleyn, zoln kenen dos farshsteyn – Alle Völker der Welt sollen das verstehen können“, so heißt es in einer Textzeile vom „Lidele in Yidish“ - eben „Di Eyne Velt“! mehr

ANTONIO ANDRADE ENSEMBLE: EMOCIONES FLAMENCO SHOW

Fr 29.1. | 20 - 22:15 Uhr
Rassige Tänze, leidenschaftliche Solos, faszinierende Musik und andalusische Emotionen vereint in einer hochklassigen Bühnenproduktion, eben das Antonio Andrade Ensemble.
„Flamenco ist lebendig. Er ist klar und prägnant. Die reinste Ausdrucksform des Menschen. Er offenbart uns allen auf die direkte und kraftvolle Art und Weise, was wir alle gemein haben – Freude, Leid, Liebe, Verlust. Alles Schöne aber auch alles Hässliche. Er ist das Messer, welches das Unbedeutende durchtrennt und die tiefsten und verwundbarsten Bereiche unserer Herzen und unserer Gedanken erreicht.“ (Antonio Andrade) mehr

Dobranotch (RU) | Mercedes Kolo

Sa 20.3. | 20 - 23 Uhr | Balkan-Beat-Act
Wildester Klezmer, eine unglaubliche Live Band. Mittlerweile dürften DOBRANOTCH zu den bekanntesten Balkan-Beat-Acts überhaupt zählen, und darum braucht man sich nicht darüber zu wundern, dass die Russen auf ihrem neuen Album nicht viel anders machen als zuletzt. "Mercedes Kolo" ist in allen Belangen ein Paradebeispiel für Konsolidierung und verbleibt dabei auf gehobenem Niveau.

Das Oktett hat etwa mit dem vorwitzigen Klatscher 'Hora Din Caval' oder dem hypnotischen, aber forschen Tanz 'Nign (Nye Zhuritze Chloptzi)' sofort zündende Nummern am Start, wie man sie seit je von ihm kennt. Das Rammstein-Cover 'Du host' ('Du hast') gibt es nun endlich auch in einer Studioversion, wenngleich die Band live stets ein Stück packender ist als auf Platte. Dennoch dürfte "Mercedes Kolo" bis dato die Produktion sein, die der Bühnenenergie der Protagonisten am ehesten gerecht wird.

Dobranotch sind trotz Corona wieder in Hamburg. Der VVK läuft, begrenzter Platz bucht jetzt www.fair-tix.de.

mehr