we_path

Corona-Virus

NEUSTARTS IM JUNI

Wassersport geht im Juni los, ebenso einige Vereinsangebote.

GOLDBEK~KANAL - DIE NACHBARSCHAFTSWELLE

NEU: Unser Nachbarschafts-PODCAST zum Reinhören auf Podcast.de und Spotify

Zweite Welle: Jutta Bauer liest aus »Armut. Schüler fragen nach«

 

 

DYNAMO

NEU: Dynamo | Cardio-Mix Workout-mit Jessi

Halt den Rücken fit mit Jessi

FASZILICIOUS!: Fitbleiben mit Jessi im Lockdown!

SOZIOKULTUR - LEICHT ERKLÄRT

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Comedy

Alicja Heldt: Alicja im Wunderland

Sa 19.9. | 20 - 22 Uhr | Stand Up Comedy
Laut, chaotisch und lustig! Alicja Heldt, Gewinnerin des NDR Comedy Contest 2019 ist ebenfalls bekannt aus dem Quatsch Comedy Club und der Night Wash Szene. Nun ist Alicja Heldt mit Ihrem Soloprogramm Alicja im Wunderland in Deutschland unterwegs. In dem Programm erzählt die Hamburger Deern mit vollem Körpereinsatz aus ihrem Leben.
Laut, chaotisch und lustig!
Alicja Heldt ist laut, chaotisch und lustig. Geboren wurde sie im vornehmen Danzig, aufgewachsen ist sie in Hamburgs Problemvierteln. Die freche Deern mit polnischen Wurzeln spricht hamburgisch, möwisch und ghettoisch. Sie ist ein Kumpel, eine Lady und ein Witzbold. Irgendwie alles in einem.
In ihrem Soloprogramm „Alicja im Wunderland“ erzählt sie aus ihrem Leben: Von ihrer polnischen Herkunft und ihrer Schauspielausbildung. Dort hat sie gelernt, wie man Töne gezielt in die Ecke schickt und den Wind ruft. Sie berichtet von ihrem Urlaub, in dem sie von wilden Affen attackiert und gebissen wurde und gibt Einblicke in das Zusammenleben mit ihrem technik-verrückten Freund. mehr

Angelika Beier: Höhepunkte zwischen Sex und 60

Fr 13.11. | 20 - 22:15 Uhr
Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte
Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Klingt die neueste Band für Sie wie ein mittelschwerer Verkehrsunfall? Müssen Sie abends nicht mehr zuhause vorglühen, um Geld zu sparen? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken? Sie können sich zwar noch gut an das „erste Mal“ erinnern, aber nicht mehr an das letzte Mal?
Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm.
Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „Besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die Guten bereits hinter sich hat.
Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte Leidenschaften, erprobte Gewohnheiten, liebgewordene Gewissheiten.
Konsequenterweise eröffnet Fanny einen Second Hand-Laden. Schließlich hat sich viel angesammelt in ihrem Bühnenleben: Klamotten, Requisiten, verrückte Geschichten. Als leidenschaftliche Kabarettistin serviert und verkauft sie nun die zahllosen Köstlich- und Peinlichkeiten ihres gebrauchten Lebens in einer fulminanten Bühnenshow satirischen Ausmaßes. Alles Vintage: pointiert gereift und komödiantisch gestylt.
Ein hoch vergnüglicher Abend mit Angelika Beier, über das Leben an sich und die Liebe im Besonderen. Denn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln. mehr