we_path

SELVA FÄLLT AUS!

Das für den 14.8. geplante Konzert mit SELVA muss leider wg. Krankheit ausfallen!

GOLDBEK~KANAL - DIE NACHBARSCHAFTSWELLE

Unser Nachbarschafts-PODCAST zum Reinhören auf Podcast.de und Spotify

Achte Welle: Der Klang der Isolation #2 mit Manuel Schwiers und Tino Holzmann

 

 

Corona-Virus

Aktueller Stand hier.

 

MomentMal!

Ab dem 17. Juni ist das mobile Geschichtenprojekt MomenttMal! in Hamburg-Nord unterwegs!
Mehr Infos hier | Bericht NDR

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Comedy

short cuts: Alicja Heldt

Fr 21.8. | 19 - 20 Uhr | Stand Up Comedy
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!
Laut, chaotisch und lustig! Alicja Heldt, Gewinnerin des NDR Comedy Contest 2019 ist ebenfalls bekannt aus dem Quatsch Comedy Club und der Night Wash Szene. Nun ist Alicja Heldt mit Ihrem Soloprogramm Alicja im Wunderland in Deutschland unterwegs. In dem Programm erzählt die Hamburger Deern mit vollem Körpereinsatz aus ihrem Leben.
Laut, chaotisch und lustig!
Alicja Heldt ist laut, chaotisch und lustig. Geboren wurde sie im vornehmen Danzig, aufgewachsen ist sie in Hamburgs Problemvierteln. Die freche Deern mit polnischen Wurzeln spricht hamburgisch, möwisch und ghettoisch. Sie ist ein Kumpel, eine Lady und ein Witzbold. Irgendwie alles in einem.
In ihrem Soloprogramm „Alicja im Wunderland“ erzählt sie aus ihrem Leben: Von ihrer polnischen Herkunft und ihrer Schauspielausbildung. Dort hat sie gelernt, wie man Töne gezielt in die Ecke schickt und den Wind ruft. Sie berichtet von ihrem Urlaub, in dem sie von wilden Affen attackiert und gebissen wurde und gibt Einblicke in das Zusammenleben mit ihrem technik-verrückten Freund. mehr

SHORT CUTS: BÄTZ

Sa 22.8. | 18 - 19 Uhr | Musik-Comedy
Feine Kultur in 60 Minuten!
Simply the Bätz
Manchmal hängt das Schicksal der Welt am seidenen Faden und nur deR Auserwählte kann sie retten. Wir können nur hoffen, dass diese Wahl nicht auf Bätz fallen wird! Der Comedian und Musiker aus Hamburg erzählt und singt sich mit Humor, Ironie und viel Gespür für wenig Zurückhaltung in die Köpfe der Zuschauer. Ausgerüstet mit einer Gitarre und einem geradezu heldenhaften Hang zu enttäuschten Erwartungen ist er dabei sowohl lustiger als auch nachhaltig beeindruckender als ein einfacher Weltuntergang.
Nach dem Motto "Alles gut ist auch scheiße" setzt er sich in seinen Texten und Liedern mit den Grundfragen des Menschlichen auseinander: Wie krass bin ich eigentlich und muss man das jetzt positiv sehen? Mit einer Mischung aus hartem Punch und sanfter Berührung findet Bätz die Komik im Tragischen, was bei den Zuschauern ungenierte Lachanfälle sowie ertapptes Schmunzeln provoziert.
Liedermaching 2.0! Es sind die absurden Brüche, die das Dorfkind so spannend machen. Seit einigen Jahren lebt der ehemalige Dozent für Soziologie auf St. Pauli und prägt dort mit eigenen Veranstaltungsreihen eine ganze Szene.
Das konnte er u.a. bereits bei Nightwash, dem NDR Comedy Contest und dem Hamburger Comedy Pokal erfolgreich unter Beweis stellen. mehr

Sonja Gründemann: Alltagswahnsinn

Sa 17.10. | 20 - 22:15 Uhr | Musik-Comedy
Täglich grüßt der Alltag: Kind & Karriere, Business & die persönliche Bühne. Wie viele Rollen verträgt eine Frau, bevor sie wahnsinnig wird? Das Kind möchte spielen, der Partner will nicht nur Papa sein, die Familie kommt zu Besuch, die Putzfrau hat einen anderen Job angenommen, die beste Freundin möchte einen Rat und die schwangeren Muttis fragen ständig, ob denn nun noch ein zweites Kind geplant ist. Sonja Gründemann jongliert amüsant den Alltag: Kind, Job, Yoga, Zumba, Auszeit, Kampf gegen die Schwerkraft, Altersanzeichen und dann die Frage, ob das der Mann ist, mit dem sie den Rest des Lebens verbringen möchte…Wie wäre es eigentlich, wenn sie damals mit ihrer ersten großen Liebe zusammengeblieben wäre?...Tja, damals... Was ist denn eigentlich heute aus ihm geworden? Dank Social Media lässt sich das ja ganz schnell rausfinden. Ein Treffen wäre doch spannend…
Die Hamburger Sängerin und Schauspielerin Sonja Gründemann stolpert mit Humor und Musik quer durch die Sinnfrage der Frau um die 40 – ein Steptanz zwischen Erinnerung und dem knallharten Alltagswahnsinn.
Am Klavier, frech und mit männlichen Anmerkungen wie immer: Markus Schell. mehr

Piero masztalerz und Martin Niemeyer

Fr 23.10. | 20 - 22:15 Uhr | Cartoon und Comedy
mehr

Angelika Beier: Höhepunkte zwischen Sex und 60

Fr 13.11. | 20 - 22:15 Uhr
Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte
Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Klingt die neueste Band für Sie wie ein mittelschwerer Verkehrsunfall? Müssen Sie abends nicht mehr zuhause vorglühen, um Geld zu sparen? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken? Sie können sich zwar noch gut an das „erste Mal“ erinnern, aber nicht mehr an das letzte Mal?
Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm.
Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „Besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die Guten bereits hinter sich hat.
Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte Leidenschaften, erprobte Gewohnheiten, liebgewordene Gewissheiten.
Konsequenterweise eröffnet Fanny einen Second Hand-Laden. Schließlich hat sich viel angesammelt in ihrem Bühnenleben: Klamotten, Requisiten, verrückte Geschichten. Als leidenschaftliche Kabarettistin serviert und verkauft sie nun die zahllosen Köstlich- und Peinlichkeiten ihres gebrauchten Lebens in einer fulminanten Bühnenshow satirischen Ausmaßes. Alles Vintage: pointiert gereift und komödiantisch gestylt.
Ein hoch vergnüglicher Abend mit Angelika Beier, über das Leben an sich und die Liebe im Besonderen. Denn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln. mehr

Yves Macak: R-Zieher sind superhelden

Fr 16.4. | 20 - 22:15 Uhr | Comedy
Nachholtermin aus 2020!

Tri Tra Trullala, der R-zieher ist wieder da … und zwar mit seinem neuen Programm „R-zieher sind Superhelden!“
Im Kino jagt ein Superhelden den Bösewicht und wird nach dem Happy End bejubelt und gefeiert! Der R-zieher weiss, dass es im echten Leben etwas anders ist. Da gibt es zwar auch Superhelden, aber diese werden nicht mal gefeiert und bejubelt. Sie feiern auch selbst nur selten ein Happy End, denn wenn sie mal frei haben, warten zu Hause ja immer noch die eigenen Kinder und der ganze Job geht von vorne los.

mehr