we_path

LIVE!

Zwei Mal wurde ihr Auftritt verschoben, jetzt sind sie da: PRIMAVERA DIVERSIÓN AM 10.7.im Goldbekhaus!

Tickets

FLOHMÄRKTE

Jetzt anmelden!

NEU IM GOLDBEK~KANAL

HÖRT UNS ZU!  - ein Hörspiel zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

JÜDISCHE KLANGSPUREN

Eine Reihe gegen Rassismus und Antisemitismus. Programm

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Comedy

19. Hamburger Comedy Pokal

Sa 26.6. | 18 - 21 Uhr | Comedy + Kabarett
ENDSPURT! Holt euch die Tickets!

19. Hamburger Comedy Pokal am 26. Juni 2021 in Planten un Blomen! Damit auch 2021 gelacht werden kann, haben die Veranstalter*innen das Konzept des Hamburger Comedy Pokals radikal verändert: Erst- und einmalig finden das Halbfinale und das Finale an einem Abend statt, am 26. Juni 2021 um 18.00 Uhr in einer großen Show unter freiem Himmel im Musikpavillon in Planten un Blomen. Auf die Vorrunden wird in diesem Jahr verzichtet. Moderiert wird die Show in gewohnter Manier von Comedian Sebastian Schnoy, dem Erfinder des Hamburger Comedy Pokals.
Im Halbfinale treten jeweils zwei Comedians gegeneinander an und stellen ihr Können in kurzen Sets von 12 Minuten unter Beweis: Jan Preuß vs. Korff & Ludewig, Eva Karl Faltermeyer vs. Cüneyt Akan und Martina Schönherr vs. Rainer Holl. Das Publikum entscheidet über eine App gemeinsam mit der Schirmherrin und den Veranstalter*innen darüber, wer in das Finale einzieht, das direkt nach einer Pause stattfindet.
Die drei Finalist*innen kämpfen um die begehrten Puschel-Pokale (designt von Nina Helbig) und um insgesamt 2.500 Euro Preisgelder, bereitgestellt vom Präsentator des Pokals: SAGA Unternehmensgruppe. Über die Plätze eins bis drei entscheiden die zehn Vertreter*innen aus den zehn veranstaltenden Kulturhäusern. Zusätzlich stimmt das Publikum über eine App ab, wer den Publikumspreis in Höhe von 250 Euro bekommt.

mehr

Katie Freudenschuss: Einfach Compli-Katie

So 18.7. | 18 - 19 Uhr | Kabarett + Musik
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

Inspiriert von einem Tagebuch, das auf mysteriöse Weise in Ihren Besitz Geriet, kreiert die Kabarettistin, Sängerin und Musikerin Katie Freudenschuss eine abwechslungsreiche und einzigartige "One-woman-Show"! 
Dabei wechselt sie gekonnt und mit feiner Beobachtungsgabe die Perspektiven auf der Erzähl- und Zeitebene. Sind wir jetzt noch in der Gegenwart oder doch im züchtigen Wien der 50er Jahre?
Charmant, lustig und wortgewandt inspiziert sie herzhaft bissig Politik, Geschlechterrollen und selbst ernannte Helden des Alltags.
Ein satirischer Abend über Liebe und Frauengold, Political Correctness und 72 Jungfrauen.
Die charmante Gastgeberin mit österreichisch-hessischen Wurzeln lotst gekonnt mit all ihren Fähigkeiten durch den Abend und bewegt sich souverän zwischen Songs am Klavier, Stand Up und Improvisation.
Das Publikum wird Teil der Geschichte und gipfelnd in bester Musikimprovisation setzt Katie am Ende des Abends den Freudenschuss.

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Jan Bätz: Simply the bätz

Sa 24.7. | 18 - 19 Uhr | Musik und Comedy
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

Manchmal hängt das Schicksal der Welt am seidenen Faden und nur deR Auserwählte kann sie retten. Wir können nur hoffen, dass diese Wahl nicht auf Bätz fallen wird! Der Comedian und Musiker aus Hamburg erzählt und singt sich mit Humor, Ironie und viel Gespür für wenig Zurückhaltung in die Köpfe der Zuschauer. Ausgerüstet mit einer Gitarre und einem geradezu heldenhaften Hang zu enttäuschten Erwartungen ist er dabei sowohl lustiger als auch nachhaltig beeindruckender als ein einfacher Weltuntergang.
Nach dem Motto "Alles gut ist auch scheiße" setzt er sich in seinen Texten und Liedern mit den Grundfragen des Menschlichen auseinander: Wie krass bin ich eigentlich und muss man das jetzt positiv sehen? Mit einer Mischung aus hartem Punch und sanfter Berührung findet Bätz die Komik im Tragischen, was bei den Zuschauern ungenierte Lachanfälle sowie ertapptes Schmunzeln provoziert.
Liedermaching 2.0! Es sind die absurden Brüche, die das Dorfkind so spannend machen. Seit einigen Jahren lebt der ehemalige Dozent für Soziologie auf St. Pauli und prägt dort mit eigenen Veranstaltungsreihen eine ganze Szene.
Das konnte er u.a. bereits bei Nightwash, dem NDR Comedy Contest und dem Hamburger Comedy Pokal erfolgreich unter Beweis stellen.

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Jens Ohle + Charlotte: ZACK BOOOM

Fr 30.7. | 15 - 16 Uhr | Artistische Comedy | für Kinder und Erwachsene
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

Jens Ohle zeigt heute die ganz große Show. Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und nie gesehene Zauberei der Spitzenklasse! Alles wie in Las Vegas...... also beinahe...
Na gut, zugegeben... es läuft allmählich etwas aus dem Ruder: Der Tiger ist krank, der Hase hat gekündigt und der Papagei ist ausgeflogen und wo steckt/versteckt sich eigentlich die reizende Assistentin Charlotte?
Auf der Suche nach der verschwundenen Assistentin, gerät die Show komplett aus den Fugen.
Alles genau wie in Las Vegas - nur lustig.

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Armin Sengbusch: SPRECHEN MIT RAKETENTREIBSTOFF

Sa 31.7. | 18 - 19 Uhr | Musik-Kabarett
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

Tiefsinn gepaart mit Lachtränen. Oft muss man bei den verbalen Gedankengängen von Armin Sengbusch so oft um die Ecke denken, dass man ein Navigationssystem braucht. Tiefsinn gepaart mit Lachtränen ist eben auch eine seltene, wenn nicht sogar einzigartige Kombination.
Im Grunde genommen redet Armin Sengbusch die ganze Zeit, auch wenn er spielt Gitarre und singt. Texte, die berühren, zum Nachdenken anregen und Spaß machen. Und zwischendurch redet er wieder sehr schnell. Das ist aber kein Zeichen von Angst, sondern nur seine Art, die Geschwindigkeit in seinem Kopf zu kompensieren. Sprechen mit Raketentriebstoff auf dem Weg zu neuen Höhenflügen.
Worum es in dem Programm geht? Zuhören, das ist die beste Methode, es herauszufinden.

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Sebastian Schnoy: Unfreiwillige gesucht

Fr 13.8. | 19 - 20 Uhr | Kabarett + Comedy
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

Sebastian Schnoy ist ein kabarettistisches Turnierpferd, das seit über einem Jahr, den Startblock nicht verlassen durfte, wegen, Sie wissen schon. Diese Anspannung entlädt sich nun, wenn er bei den Shortcuts im Goldbekhaus endlich wieder vor Publikum darf. Er hat einen Sack, gefüllt mit nagelneuen Nummern für sein neues Programm: „UNFREIWILLIGE GESUCHT – eine Ideologie stirbt nie.“
Es geht um den ungesunden Menschenverstand. Die Klimakatastrophe abwenden? Ich bin dabei! Das kostet 16 Cent? Och, nö, dann lieber nicht. Würde es der Welt nicht besser gehen, wenn alle so handeln würden, wie wir es gerne tun würden? Wer könnten wir sein, wenn wir nicht schon wir wären? Als notorischer Optimist, mit großer Nachsicht für menschliche Schwächen, zeigt er uns den Notausgang ins Freie. Schnoy wäre nicht Schnoy, wenn er nicht in Windeseile mit Humor und Herzlichkeit den Blick auf das Wahre, Gute und Schöne lenken würde. Dafür fordert er: Russland in die Nato. Türkei und Tunesien in die EU! DTIP statt TTIPP (Freihandelsabkommen aller demokratischen Staaten) Und: Die Vereinigten Staaten von Europa.
Kommen Sie! Lachen Sie Sich überzeugen. Schnoy ist ein Seelenfänger für die gute Sache. Er bringt nicht nur ein Rezept für den Weltfrieden zum Nachbacken mit, sondern auch Menschen zusammen, die sonst von ideologischen Spalter*innen getrennt werden. Frauen und Männer, Diverse und CIS-Menschen, Junge und Alte, Städter und Landfrauen, Hohlköppe und Schnelldenkende. Lassen Sie Sich diesen Parforce-Ritt durch gute Ideen und noch bessere Pointen nicht entgehen.
Bestes Kabarett, inkl. Impfung mit Biontech/Pfizer (vorausgesetzt es ist genug Stoff da.)

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Kerim Pamuk: erleuchtet und verstrahlt

Sa 14.8. | 19 - 20 Uhr | Comedy + Kabarett
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

Kerim Pamuk spielt Auszüge aus seinem aktuellen Soloprogramm ERLEUCHTET & VERSTRAHLT.
Vor lauter Feedback-Meetings und Selbstoptimierung-Events kommt kaum jemand noch zum Arbeiten, das aber mit vielen Überstunden. In ERLEUCHTET & VERSTRAHLT optimiert Pamuk das Feedback über Gott, die Welt und alle Katastrophen dazwischen.
Eingeklemmt zwischen Weltuntergangspropheten und „Alles super, weiter so!“-Deppen spricht er über den wahren ersten Artikel des Grundgesetzes: „Die Reservierung des Deutschen ist unantastbar!“ und den durschlagenden Erfolg von Kinderyoga. Über die Krimi-Sucht der Abend- und die Grill-Sucht der Morgenländer. Er erzählt von Wagners frischfröhlichen Kurzopern und abgewaschenen Yoghurtbechern, die wir nach Malaysia schicken. Es geht um liebe deutsche Waffen als Exportschlager und Thai-Massagen als Importschlager.
Haben wir noch Spaß am ewigen Kreislauf von Erblöden und Verblöden? Sind wir so geworden, wie wir sein wollten? Was macht das Leben mit uns und was wir mit dem Leben? Kerim Pamuk zieht Bilanz, persönlich, politisch und manchmal panisch. Er präsentiert komisch und böse einen Abend zwischen optimistischer Resignation und pessimistischer Euphorie.

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Lutz von Rosenberg Lipinsky

So 15.8. | 15 - 16 Uhr | Comedy + Kabarett
SHORT CUTS: FEINE KULTUR IN 60 MINUTEN!

60 Minuten Improvisation, Charme und Klassiker. Höhepunkte aus elf Soloprogrammen, neues Material aus dem Lockdown, Poetry und Fiction über Demokratie, Dating und Demut. Zugleich der erste Auftritt nach 12 Monaten - warm up and stand up. 

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

mehr

Matthias Jung: Chill mal – am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!

Sa 4.9. | 20 - 22 Uhr
Wer hat Teenager in der Pubertät? Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät? Und wer ist der Meinung, dass sich der Mann immer noch in der Pubertät befindet?
Der ist richtig im neuen Programm von Matthias Jung – Deutschlands lustigstem Jugendexperten und SPIEGEL Bestseller Autor von „Chill mal – am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!“
Wer Kinder in der Pubertät hat, der kennt die hitzigen Diskussionen über Schule, unaufgeräumte Zimmer und Helfen im Haushalt. Der weiß auch, WhatsApp ist überlebenswichtig – und Hygiene oft überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager.
Unsere Kinder leben LAUT und wir haben oft nicht die LEISESTE Ahnung wie sie so ticken. Auf einmal sind wir peinlich, gemein und einfach nur nervig. Das gehört zum Abnabelungsprozess dazu.
Matthias weiß: Als Eltern muss man lernen loszulassen. Am liebsten die Kreditkarte.
Also keine Sorge: Diplom Pädagoge, Autor und Pubertätsexperte Matthias Jung kommt mit seinen Programm den Erwachsenen und Eltern zur Hilfe. Er liefert Antworten auf Fragen, die Eltern bewegen. Eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam. Der lustigste Gedulds-Leidfaden: Nah am Alltag! Nah an den Eltern! Nah am Abenteuer Pubertät! mehr

Martin Zingsheim: Normal ist das nicht | Vorpremiere

Fr 24.9. | 20 - 22 Uhr | Kabarett
Immer gut, wenn man sich selbst auf der richtigen Seite wähnt. Politisch, ökologisch und
mental. Im Stau stehen, um zur Arbeit zu gehen und durch den Wald laufen, damit man
wieder sitzen kann. Bekloppt sind immer nur die Anderen, auch wenn der Cappuccino
teurer als das Schnitzel ist. Mit viel suggestivem Aufwand verkaufen wir uns den tagtäglichen
Wahnsinn da draußen als sogenannte Normalität. Und wundern uns dann,
dass man zwischen Desinfektionsmittel und Physiotherapie kaum noch was mitkriegt.
Klimawandel, Kinderarmut, Selbstausbeutung? Keine Sorge, alles ganz normal!
Martin Zingsheim stellt sich in seinem aktuellen Programm dem unhinterfragten Irrsinn
und den für sicher geglaubten Scheinwahrheiten. Witzig, relevant und im positiven Sinne
verrückt. Unter uns: normal ist das nicht! mehr

Yves Macak: R-Zieher sind superhelden

Sa 2.10. | 20 - 22:15 Uhr | Comedy
Nachholtermin aus 2020!

Tri Tra Trullala, der R-zieher ist wieder da … und zwar mit seinem neuen Programm „R-zieher sind Superhelden!“
Im Kino jagt ein Superhelden den Bösewicht und wird nach dem Happy End bejubelt und gefeiert! Der R-zieher weiss, dass es im echten Leben etwas anders ist. Da gibt es zwar auch Superhelden, aber diese werden nicht mal gefeiert und bejubelt. Sie feiern auch selbst nur selten ein Happy End, denn wenn sie mal frei haben, warten zu Hause ja immer noch die eigenen Kinder und der ganze Job geht von vorne los.

mehr

Jochen Prang: Punk

Fr 22.10. | 20 - 22:15 Uhr | Stand Up Comedy
Jochen Prang geht mit seinem neuen Stand-up Solo auf Tour und es wird wild! Denn Jochen war mal Punk. Oder besser gesagt, er ist Punk, man sieht es ihm nur nicht mehr direkt an.
Die Nietenjacke ist im Keller, der grün-rotgefärbte Irokese ist längst rausgewachsen und auf
Konzerten ist die Eskalation mittlerweile mehr wippend auf den Fußbereich beschränkt.
Kurz: der Junge ist älter geworden.
“Ist das noch Punkrock” haben die ärzte mal gefragt und Jochen sagt: Ja! Denn es geht ja
nicht um das Aussehen sondern die Einstellung. Und da bleibt Jochen sich treu. Immer
ehrlich und direkt. Kein Schnick-Schnack und schon gar kein Schnuck. Er weiß was Attitüde
heißt und bringt diese auch zur Geltung. Freu dich auf einen radikalen Pogotanz durch die
Welt eines Vaters, Mannes, Punkrockers…
mehr

Angelika Beier: Höhepunkte zwischen Sex und 60

Fr 19.11. | 20 - 22:15 Uhr
Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte
Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Klingt die neueste Band für Sie wie ein mittelschwerer Verkehrsunfall? Müssen Sie abends nicht mehr zuhause vorglühen, um Geld zu sparen? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken? Sie können sich zwar noch gut an das „erste Mal“ erinnern, aber nicht mehr an das letzte Mal?
Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm.
Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „Besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die Guten bereits hinter sich hat.
Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte Leidenschaften, erprobte Gewohnheiten, liebgewordene Gewissheiten.
Konsequenterweise eröffnet Fanny einen Second Hand-Laden. Schließlich hat sich viel angesammelt in ihrem Bühnenleben: Klamotten, Requisiten, verrückte Geschichten. Als leidenschaftliche Kabarettistin serviert und verkauft sie nun die zahllosen Köstlich- und Peinlichkeiten ihres gebrauchten Lebens in einer fulminanten Bühnenshow satirischen Ausmaßes. Alles Vintage: pointiert gereift und komödiantisch gestylt.
Ein hoch vergnüglicher Abend mit Angelika Beier, über das Leben an sich und die Liebe im Besonderen. Denn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln. mehr

kerim pamuk: Erleuchtet und verstrahlt

Fr 26.11. | 20 - 22:15 Uhr | kabarett oriental
Zwischen optimistischer Resignation und pessimistischer Euphorie. Vor lauter Feedback-Meetings und Selbstoptimierung-Events kommt kaum jemand noch zum Arbeiten, das aber mit vielen Überstunden. In ERLEUCHTET & VERSTRAHLT optimiert Pamuk das Feedback über Gott, die Welt und alle Katastrophen dazwischen. mehr