we_path

GOLDBEKHAUS 40.0

Goldbekhaus 40.0 | Die Feier hier

Ein Rückblick in bewegten Bildern hier.

Fotos aus 40 Jahren Goldbekhaus hier.

 

WINTERHUDER TANZNACHT Sa 18.9.

Open Air mit Kopfhörern! Tickets

PROGRAMMHEFTE

Programm September | Programm Oktober 2021

NEU IM GOLDBEK~KANAL

40 Jahre Goldbekhaus: Von der Chemiefabrik zum Fairteiler - ein historischer Abriss mit Sybille Hoffmann & Werner Frömming Hört mal rein!

FLOHMÄRKTE

Jetzt anmelden!

JÜDISCHE KLANGSPUREN

Eine Reihe gegen Rassismus und Antisemitismus. Programm

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Comedy

FÄLLT AUS! Für eine Handvoll Feenstaub

Fr 17.9. | 20 - 22 Uhr | Western-Comedy

DIE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER AUS!

Western-Comedy mit viel Musik! Wie kommt es, dass so viele von uns mit nostalgischen Gefühlen und romantischen Erinnerungen an die unvergesslichen Western unserer Kinder- und Jugendzeit zurückdenken? Es ist uns doch klar, dass Western rassistisch, frauenfeindlich und gewaltverherrlichend sind, oder?!
Und dennoch -
Die „Feen in Absinth mit Herrengedeck“ möchten diesem Mysterium auf den Grund gehen.
Liegt es daran, dass wir den „wilden Westen“ seit jeher mit Freiheit, Weite, Natur und Abenteuer verbinden? Ist es die wunderbare Musik, die wir aus Filmen oder der Countrymusikszene kennen? Oder haben wir alle einfach nur den Drang, einmal mit dem Revolver alles umnieten zu dürfen, was uns im Weg steht?
Antworten sucht und findet der frisch gegründete Westernclub der „Feen und Herren“ mit Charme und Originalität.
Das Publikum darf sich auf urkomische Westerncomedy freuen, auf Westernhits von High Noon bis Bonanza, rote Western-Unterwäsche, mitmach-Workshops zum Thema „Honkytonkin“ und Line Dance vom Feinsten.
Für die musikalische Begleitung ihrer exzentrischen Mixtur aus norddeutschem Bluegrass-Verschnitt und handgemachtem Hüftgold-Hillbilly sorgen die Feen und Herren dabei überwiegend selbst: Mit Klavier, Banjo, Gitarre, Ukulele, Melodica, Mundharmonika,Löffeln und Waschbrett....

Yee-haw!!!

mehr

Martin Zingsheim: Normal ist das nicht | Vorpremiere

Fr 24.9. | 20 - 22 Uhr | Kabarett
Immer gut, wenn man sich selbst auf der richtigen Seite wähnt. Politisch, ökologisch und mental. Im Stau stehen, um zur Arbeit zu gehen und durch den Wald laufen, damit man wieder sitzen kann. Bekloppt sind immer nur die Anderen, auch wenn der Cappuccino teurer als das Schnitzel ist. Mit viel suggestivem Aufwand verkaufen wir uns den tagtäglichen Wahnsinn da draußen als sogenannte Normalität. Und wundern uns dann, dass man zwischen Desinfektionsmittel und Physiotherapie kaum noch was mitkriegt.
Klimawandel, Kinderarmut, Selbstausbeutung? Keine Sorge, alles ganz normal!
Martin Zingsheim stellt sich in seinem aktuellen Programm dem unhinterfragten Irrsinn und den für sicher geglaubten Scheinwahrheiten. Witzig, relevant und im positiven Sinne verrückt. Unter uns: normal ist das nicht! mehr

Yves Macak: R-Zieher sind superhelden

Sa 2.10. | 20 - 22:15 Uhr | Comedy
Nachholtermin aus 2020!

Tri Tra Trullala, der R-zieher ist wieder da … und zwar mit seinem neuen Programm „R-zieher sind Superhelden!“
Im Kino jagt ein Superhelden den Bösewicht und wird nach dem Happy End bejubelt und gefeiert! Der R-zieher weiss, dass es im echten Leben etwas anders ist. Da gibt es zwar auch Superhelden, aber diese werden nicht mal gefeiert und bejubelt. Sie feiern auch selbst nur selten ein Happy End, denn wenn sie mal frei haben, warten zu Hause ja immer noch die eigenen Kinder und der ganze Job geht von vorne los.

mehr

Jochen Prang: Punk

Fr 22.10. | 20 - 22:15 Uhr | Stand Up Comedy
Jochen Prang geht mit seinem neuen Stand-up Solo auf Tour und es wird wild! Denn Jochen war mal Punk. Oder besser gesagt, er ist Punk, man sieht es ihm nur nicht mehr direkt an.
Die Nietenjacke ist im Keller, der grün-rotgefärbte Irokese ist längst rausgewachsen und auf
Konzerten ist die Eskalation mittlerweile mehr wippend auf den Fußbereich beschränkt.
Kurz: der Junge ist älter geworden.
“Ist das noch Punkrock” haben die ärzte mal gefragt und Jochen sagt: Ja! Denn es geht ja
nicht um das Aussehen sondern die Einstellung. Und da bleibt Jochen sich treu. Immer
ehrlich und direkt. Kein Schnick-Schnack und schon gar kein Schnuck. Er weiß was Attitüde
heißt und bringt diese auch zur Geltung. Freu dich auf einen radikalen Pogotanz durch die
Welt eines Vaters, Mannes, Punkrockers…
mehr

Angelika Beier: Höhepunkte zwischen Sex und 60

Fr 19.11. | 20 - 22:15 Uhr
Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte
Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Klingt die neueste Band für Sie wie ein mittelschwerer Verkehrsunfall? Müssen Sie abends nicht mehr zuhause vorglühen, um Geld zu sparen? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken? Sie können sich zwar noch gut an das „erste Mal“ erinnern, aber nicht mehr an das letzte Mal?
Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm.
Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „Besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die Guten bereits hinter sich hat.
Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte Leidenschaften, erprobte Gewohnheiten, liebgewordene Gewissheiten.
Konsequenterweise eröffnet Fanny einen Second Hand-Laden. Schließlich hat sich viel angesammelt in ihrem Bühnenleben: Klamotten, Requisiten, verrückte Geschichten. Als leidenschaftliche Kabarettistin serviert und verkauft sie nun die zahllosen Köstlich- und Peinlichkeiten ihres gebrauchten Lebens in einer fulminanten Bühnenshow satirischen Ausmaßes. Alles Vintage: pointiert gereift und komödiantisch gestylt.
Ein hoch vergnüglicher Abend mit Angelika Beier, über das Leben an sich und die Liebe im Besonderen. Denn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln. mehr

kerim pamuk: Erleuchtet und verstrahlt

Fr 26.11. | 20 - 22:15 Uhr | kabarett oriental
Zwischen optimistischer Resignation und pessimistischer Euphorie. Vor lauter Feedback-Meetings und Selbstoptimierung-Events kommt kaum jemand noch zum Arbeiten, das aber mit vielen Überstunden. In ERLEUCHTET & VERSTRAHLT optimiert Pamuk das Feedback über Gott, die Welt und alle Katastrophen dazwischen. mehr