we_path

SILVESTERPARTY im Goldbekhaus

mit DJ Nartan, leckeren Getränken, kleinem Buffet, Garderobe & Chillraum in der Bühne zum Hof | Mehr

Bobbycar & Kidsklamotte

Der Kinderflohmarkt ist zurück! Erster Termin: 4. Dezember 2022. Zu den Flohmarkt-Terminen

Kick Off: Inkluvention ab 15.11.2022

Inkluvention – Kreativkurs für Alle! Ab November jeden dienstags. Zu Inkluvention & Barrierefreieheit

Angekommen?

Veranstaltungsreihe von April – Dezember 2022. Zum Programmflyer

REFUGEES MIT UNS

Jede Spende hilft! Projekte finanzieren

Hafn-Lider mit Daniel Kahn & Stella’s Morgenstern | Woche des Gedenkens

Samstag 11. Februar | 20 Uhr | Konzert
Hamburger Musiker segeln durch Jüdische Migrationen in Wort und Gesang.
Im Mittelpunkt dieses Liederabends steht der Hamburger Hafen. Er war um 1900 bedeutendster Auswandererhafen Europas und Knotenpunkt für Millionen osteuropäische Flüchtlinge auf dem Weg in die neue Welt Amerika. Pogrome, drohender Militärdienst und wirtschaftliche Not trieben die Menschen in Scharen von zu Hause fort.
Mit Arbeiterliedern, Exilgedichten und einer Portion Seemannsgarn besingen die Musiker den Hamburger Hafen als Ort des Aufbruchs und Ankommens, als Symbol für Heimat und Zuflucht und als Refugium für Hoffnungen und Träume.
Ein Fokus liegt auf der jiddischen Sprache, die sich immer transnational definiert hat, bis heute staatenlos ist und sich über Grenzen hinwegsetzt. In diesem Liederabend treffen revolutionäre Dichter auf moderne, jiddische Poeten. Mit neuen und alten Balladen geht es um die jüdische Kultur in einer Zeit von Wandel und Umbruch, Flucht, Not, Krieg, Vertreibung und Hoffnung.
Mit Stella Jürgensen (Gesang, Autoharp, Ukulele); Daniel Kahn (Gesang, Gitarre, Akkordeon); Andreas Hecht (Gesang, Gitarre, Lautengitarre); Vielen Dank für die Unterstützung durch die Bezirksversammlung Hamburg Nord.

AK 18 (ermäßigt 10) VVK 14 (ermäßigt 10) € | Tickets | Infos Vorverkauf

Bühne zum Hof